Software – IT – Technologie Unternehmensnachfolge —– Kauf – Verkauf – M&A

Unser aktueller Erfolg: Normalienhersteller investiert in Digitalisierung Meusburger übernimmt Segoni -einen Berliner ERP Anbieter- zum 1.10.2018. Wir haben den Verkäufer beraten.   

Unsere realisierten Mandate sind kleine Unternehmen unter 1 Mio. Umsatz bis zur Größenordnung > 60 Mio. € Umsatz als reversed Merger mit Börsennotierung in den USA.

Langjährige Erfahrung in der IT und Softwareindustrie geben Ihnen die Sicherheit einer professionellen Unterstützung. Wir beraten Sie umfassend zu allen wichtigen Themen in der Softwareindustrie, um den bestmöglichen Fit für Sie zu finden.

Wir haben permanent Anfragen von solventen Käufern. Sprechen Sie mit uns: 08196 – 9342- 700 oder 0171 745 8941

Interessantes

Mit Startups zur künstlichen Intelligenz. Stark oder schwach? Seien Sie mutig!

In der laufenden Diskussion wird vergessen, oder bei unseren Talkshowteilnehmern schlicht nicht verstanden, dass man tunlichst zwischen schwacher und starker KI unterscheiden sollte. Starke“ und „schwache“ KI, was bedeutet das ? Forscher unterscheiden zwischen „schwacher“ und „starker“ KI. Die schwache KI findet sich in Expertensystemen, z.B. bei der medizinischen Diagnoseunterstützung oder mit Assistenzsystemen für die …

Der Ablauf einer Unternehmensnachfolge

6 Monate, 1 Jahr oder viel länger ?Welche Zeitdauer ? Welcher Aufwand ? Die Größenordnung ist dabei nicht unbedingt relevant. Dieser Ablauf gilt für kleinere Unternehmen wie auch für Unternehmen in der Größenordnung von 50 Millionen und mehr Umsatz. Auch ist ein ausreichender Aufwand für beratende Juristen, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer bei kleineren Unternehmenstransaktionen einzuplanen. Je transparenter und korrekter die Situation und …

Digitalisierung konkret: Meusburger übernimmt Segoni

Die österreichische Meusburger Gruppe hat das Berliner Software-Haus Segoni zum 1.10.2108  übernommen. Die ERP/PPS-Spezialisten werden als eigenständiges Unternehmen weitergeführt, alle MitarbeiterInnen werden übernommen. Guntram Meusburger, Geschäftsführender Gesellschafter der Meusburger Gruppe (l.) und Segoni-Geschäftsführer Roland Schmid freuen sich auf die erfolgreiche Zusammenarbeit. – Bild: Meusburger KUNDEN NOCH BESSER VERSTEHEN Dies zeigt, dass sich die Meusburger Gruppe …